top
logo

select your language:


Login Form

Anmeldung DE

Anmeldung CZ

Anmeldung ES

Translate

German Afrikaans Albanian Arabic Armenian Azerbaijani Basque Belarusian Bulgarian Catalan Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Filipino Finnish French Galician Georgian Greek Haitian Creole Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Irish Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Macedonian Malay Maltese Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swahili Swedish Thai Turkish Ukrainian Urdu Vietnamese Welsh Yiddish

Facebook Like Box

Plus2x2

Kraftwerkstechnik

 


Aufgrund der modularen Bauweise lassen sich microfuel Anlagen auch als reine Biomasse Kraftwerksanlagen konzipieren. Hierbei wird der petrochemische Teil der Anlage so modifiziert, dass die produzierten Öle möglichst preiswert den minimalen Anforderungen von Schwerölgeneratoren entsprechen und die entstehende Kohle nicht abgekühlt, sondern unmittelbar in eine Kohlekraftwerkeinheit eingeleitet wird.

 

Microfuel 480 B 4 K Flussdiagramm ÖL / Kohle Erzeugung

Flussdiagramm L Kohle Erzeugung

 


Mittels dieser Konfiguration lassen sich ca. 30 MW elektrische Energie aus 20 t/h Biomasse erzeugen. Wie auch bei den anderen microfuel Anlagen ist der energetische Verbrauch zur Trocknung der Biomasse und deren Heizwert für die Kraftwerksleistung ausschlaggebend. Besonders zu empfehlen sind schnellwachsende Biomassen wie z.B. Elefantengras (Miscanthus Gigantea), Eukalyptus, Bambus.



Microfuel 4 B K Flussdiagramm Kraftwerksteil

Flussdiagramm Kraftwerk


 

 


bottom

Powered by Joomla!. Design by: themza joomla 2.5 templates  Valid XHTML and CSS.